Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

In sich kehren

Ruhe finden & durchatmen

„Ich habe keine Zeit!“ Ein Satz, den wir heutzutage leider viel zu oft zu Ohren bekommen oder gar von uns geben. Jeder von uns versucht Zeit zu sparen. Doch trotz des vermeintlich „optimierten Zeitmanagements“ haben wir nicht wirklich mehr Zeit. Dringend benötigte Zeit für uns und unsere Bedürfnisse. Wir sind gestresst, hetzen von einem Termin zum anderen. Fühlen uns wie gejagte. Woher kommt dieser Druck, immer und ständig alles schaffen zu müssen? Für alle da zu sein und uns selbst dabei vergessen? 

Albert Schweizer begründet dieses Phänomen wie folgt:
„Der moderne Mensch wird in einem Tätigkeitstaumel gehalten, damit er nicht zum Nachdenken über den Sinn des Lebens und der Welt kommt.“

Lassen wir Schweitzer nicht recht behalten und versuchen in der von den Medien so liebevoll genannten „besinnlichen Zeit“ uns wirklich auf die wesentlichen und wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren. 

Hier einige Tipps von uns:
  1. Lernen Sie NEIN zu sagen - und das ohne schlechtes Gewissen. Zwischen dem Zahnarzttermin und dem nächsten Meeting könnte ich ja noch bei meiner Freundin vorbeischauen… Lernen Sie höflich „Nein“ zu sagen, ohne sich dafür entschuldigen zu müssen, dass Sie Ihre freie Zeit gerne für ein gutes Buch nutzen möchten. Überlegen Sie sehr sorgfältig, ob sie einer „Aufgabe“ zusagen können oder wollen oder auch nicht.
  2. Halten Sie inne. Sind Sie glücklich? Was ist Glück eigentlich und wie erlangt man es? Dafür müssen Sie einfach nur Erinnerungen schaffen. Sie gehen Spazieren, setzen sich auf eine Bank und genießen die untergehende Sonne. Atmen Sie tief ein, nehmen alles in sich auf, was Sie erleben und atmen wieder aus. Ganz bewusst. Schreiben Sie diese schönen Momente über den Tag auf. Und nach einigen Tagen lassen Sie all die schönen Geschehnisse Revue passieren, Sie werden sehen, es bewirkt wahre Wunder für Ihr Wohlbefinden.
  3. Gehen Sie regelmäßig schlafen! Wenn Sie ausgeschlafen sind, arbeiten Sie effektiver und schneller. Wieviel Sie Schlaf benötigen, wissen Sie selbst am besten. Regeln Sie Ihren Alltag nach Ihrem Schlafrhythmus. Handy oder TV sind unmittelbar vor dem Schlafen gehen ein Tabu, lesen Sie lieber ein Buch oder entspannen Sie noch in Ruhe, bringen Sie noch zu erledigende Dinge auf Papier, damit Ihr Kopf frei von Sorgen ist. 
  4. Essen Sie nicht unterwegs. Nehmen Sie sich Zeit zum Essen, setzen Sie sich in Ruhe hin und nehmen Sie bewusst wahr, was Sie gerade essen. Woher kommt das Gemüse? Wie schmecken einzelne Komponenten auf dem Teller. Planen Sie feste Mahlzeiten ein, verabreden Sie sich zum Essen und nehmen Sie sich Zeit für Freunde. Gemeinsames Essen stärkt zwischenmenschliche Beziehungen. 

Wir hoffen, dass Sie mit unseren Tipps entspannt in diese besinnliche Zeit starten können. 
11.10.2019Hotel Alte Mühle
 

In sich kehren

Ruhe finden & durchatmen

„Ich habe keine Zeit!“ Ein Satz, den wir heutzutage leider viel zu oft zu Ohren bekommen oder gar von uns geben. Jeder von uns versucht Zeit zu sparen. Doch trotz des vermeintlich „optimierten Zeitmanagements“ haben wir nicht wirklich mehr Zeit ...
11.10.2019Hotel Alte Mühle
 
 
 
Details
 
 
 

Für alles ist ein „Kraut“ gewachsen

Quendel, Brennnessel & Co.

Man muss keine Kräuterhexe sein, um die wunderbaren Schätze der Berge zu erkennen. Sie wachsen nahezu an jedem Wegesrand und betören mit ihrem lieblichen Duft und magischen Farben. Fast schon unglaublich wie viele Kräuter es gibt und vor allem, ...
20.08.2019Hotel Alte Mühle
 
 
 
Details
 
 
 

Durchatmen - Frische Bergluft

Die Berge haben nicht nur etwas poetischen und Erhabenes. Sie geben einem auch das Gefühl von Freiheit, frei durchzuatmen, Ruhe und Erholung zu finden. Zudem schärft Bewegung in den Bergen den Geist und füllt die Seele mit Ruhe. 
27.06.2019Hotel Alte Mühle
 
 
 
Details