Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Sturzcreme von der geräucherten Forelle im Lachsmantel

Ein Gedicht
  • 20 gr. Zitronensaft 
  • 1 Prise Salz und Pfeffer 
  • 150 gr. Fischfond 
  • 12 gr. Gelatine - Blätter 
  • 150 gr. geräuchertes Forellenfleisch 
  • 350 gr. geräucherten Lachs 
  • 200 gr. Sahne 
  • 150 gr. Maismehl 

Fischfleisch mit Fischfond und Zitronensaft vermischen 
Gelatine verflüssigen und anschließend der Masse beigeben und gut vermischen 
Die geschlagene Sahne unterheben 
Den Lachs in die vorgesehen Form geben und dann mit der Paste auffüllen 
anschließen 4 Stunden in den Kühlschrank stellen